Impressionen

aus Bichl und dem Tölzer Land,
Bayerns Bilderbuch-Land.

Es hat etwas vom Blick des Brandner Kaspars
vom Himmel ins Paradies, was sich hier in Bichl
 und im Tölzer Land auftut.
Wer hier vor die Tür tritt, sieht eine einzig-
artige Landschaft, atmet frische Bergluft und
erfrischt sich im glasklaren Wasser der zahl-
reichen Seen. Die sanften Moränen des Vor-
alpenlandes, die markante Benediktenwand,
Flüsse wie Isar und Loisach, stille Wasser wie
Kochel-, Starnberger-, Walchen- und Sylven-
steinsee, urige Moorlandschaften wie das
Kochelseemoor, originale Gehöfte mit gelebter
Traditionen, Heimatverbundenheit und Gast-
freundschaft:
Bichl und das Tölzer Land, das vielleicht baye-
rischsten Fleckerl weißblauen Bodens, vereinen
scheinbar Gegensätzliches zu einem harmo-
nischen Ganzen.
Hier bei bayerischer Gemütlichkeit, hier ge-
nießt man Kultur, Natur, Sport  und Erholung!

 

Bichl und das Tölzer Land











.